Neubau Böhmerwaldstraße

Den 1. Bauabschnitt in der Böhmerwaldstraße von zwei Häusern mit insgesamt 50 Wohnungen und 19 Garagen hat die WSGW im Mai 2016 fertiggestellt.

Bei dem  2. Bauabschnitt entstehen nochmals 60 Wohnungen, aufgeteilt auf zwei Häuser und ein Garagenhof mit 24 Garagen.

Sämtliche Wohnungen sind barrierefrei mit Aufzug zu erreichen.

Die modern und hochwertig ausgestatteten Wohnungen werden mit Fernwärme (Geothermie Waldkraiburg) versorgt und nach dem neuesten energetischen Stand gebaut.

Alle Wohnungen sind EOF-gefördert.

Bezug der Wohnungen und Fertigstellung der Baumaßnahmen ist für 2018 geplant.

Dieser komplette Neubau in der Böhmerwaldstraße hat ein Bauvolumen von ca. 10 Millionen Euro.

Iserring

Für den Neubau am Iserring hat die WSGW einen Architektenwettbewerb ausgeschrieben an dem 14 Architekturbüros teilgenommen haben.

Den ersten Preis hat das Architekturbüro Knoop & Rödl aus München gewonnen.

Um das Projekt zu realisieren hat die Entmietung der Häuser schon begonnen.

Der Abriss der Gebäude soll dann 2018 erfolgen.

Das Planungsteam hat seine Arbeit aufgenommen und die erforderlichen Anträge wurden bei den entsprechenden Behörden gestellt und müssen noch genehmigt werden.

Die Baukosten für den Neubau einschließlich neuer Tiefgarage werden voraussichtlich 15 Million Euro betragen.

Reichenberger Straße

Die WSGW baut drei Häuser mit insgesamt 64 Wohnungen.

davon:
20 Wohnungen EOF-gefördert
44 Wohnungen frei finanziert

Zusätzlich wird eine Tiefgarage mit 95 Stellplätzen zur Verfügung stehen.

Sämtliche Wohnungen und Tiefgaragenstellplätze sind barrierefrei mit einem Aufzug zu erreichen.

Die modern und hochwertig ausgestatteten Wohnungen werden mit Fernwärme (Geothermie Waldkraiburg) versorgt und nach dem neuesten Energetischen Stand gebaut.

Zwei Häuser werden im Sommer 2017 bezugsfertig, das dritte Haus kann im Herbst 2017 bezogen werden.

Diese Neubaumaßnahme hat ein Bauvolumen von ca. 11 Millionen Euro.

KONTAKT